Vom Ursprung bestimmt.

Moutathal im August. Die Kühe grasen zufrieden auf den sommersatten Alpweiden. Aus ihrer Milch wird in der Alpsennerei Käse und Butter gewonnen – Alpprodukte ausgezeichnet mit dem Alpzeichen.

Im breiten Bergtal erstrecken sich die Getreideäcker. Die örtliche Mühle beliefert den Bäcker im Dorf mit Mehl, der köstlich duftendes Brot aus dem Berggebiet bäckt - ein Bergprodukt ausgezeichnet mit dem Bergzeichen.

 

Echtheit gilt es zu würdigen. Die mit dem Berg- oder Alpzeichen ausgezeichneten Produkte garantieren für ihre Herkunft, ihre Zutaten und Herstellungsweise.